Vereinsgeschichte

Jahr  1948 - 1950 - 1953 - 1954 - 1958 - 1965 - 1972 - 1974 - 1979 - 1990 - 1992 - 1998

50 Jahre

1948

Die Gründung

Am 19. November 1948 versammelten sich im Restaurant zum "Wilhelm Tell" in Wattenwil folgende fussballbegeisterte junge Wattenwiler: Berger Gottfried, Berger Werner, Fischer Arthur, Krebs Ferdinand, Megert Adolf, Megert Fritz, von Niederhäusern Kurt und Wenger Erwin, um den Fussballclub Wattenwil zu gründen.Gründer

Am 10. Dezember 1948 fand bei 11 Anwesenden die Gründerversammlung am gleichen Ort statt. Zweck des Vereins: Sportliche Ertüchtigung durch Fussballsport und die Pflege der Kameradschaft und Geselligkeit. Als erster Präsident amtete Kurt von Niederhäusern, welcher auch als 1. Trainer gewählt wurde. Berger Werner als Sekretär, Fischer Arthur als Kassier, Megert Adolf als Spielführer, Megert Fritz als Materialverwalter sowie Wenger Erwin als Beisitzer waren die anderen Vorstandsmitglieder.

Folgende Mitgliederbeiträge pro Monat wurden festgelegt: Aktive Fr. 2.-, Lehrlinge Fr. 1.-, Junioren Fr.-50

Bei den ersten "Heimspielen" hat man sich jeweils im Restaurant Tell umgezogen. Nach dem Spiel wusch man sich im Dorfbrunnen.

Das 1. Spiel wurde in Form eines Freundschaftsspiel gegen den FC Belp, (11:0 für den Gegner), am 21. November 1948 ausgetragen.

 

NEWS

Altjahrhöck ab 14.00 - ca. 18.00 Uhr im Clubhaus...siehe Aktuell



****


der fc auf facebook

Facebook


hauptsponsor


ausrÜstungspartner


sponsor website